Donnerstag, 29. Dezember 2011

Stampin`Up! Neuigkeiten zum Jahresauftakt 2012

Ab 04. Januar bis zum 30. April 2012 steht ein neuer
FRÜHJAHRS - MINIKATALOG
für alle Stampin`Up! Fans im Mittelpunkt des Geschehens.

Als SU-Demonstratorin durfte ich schon vorab im neuen "MINI"
blättern & stöbern. Leider darf ich euch noch nichts zeigen
aber doch schon folgendes verraten. Es kommen mehrere
neue interessante Stempelsets, neue Stanzen und wunderschönes
Zierwerk auf den SU-Markt - auch ihr werdet total begeistert sein!
Ich hab mich doch auf dem ersten Blick schon in
einige Neuigkeiten verliebt, die ich auch unbedingt haben will!

Außer dem gibt es auch im kommenden Jahr, genauer gesagt
vom 24. Januar bis 31. März 2012 die beliebte
Sale-a-Bration Aktion.

Was macht eigentlich diese Aktion so interessant?
Nun ganz einfach, es gibt in dieser Zeit bei Stampin`Up!
Gratisprodukte.
Bei jedem Wareneinkauf bei SU in Höhe von 60 Euro kann man sich
ein Stempelset nach Wahl als zusätzliches Geschenk aussuchen.
Und garantiert wird euch die Wahl nicht einfach fallen, denn zur Auswahl
stehen 4 Stempelsets und ein wunderschönes Designpapierset.

Hab ich euch jetzt vielleicht einwenig
neugierig gemacht?

Wenn ja,
dann informiere ich gern ausführlicher zu den genannten Aktionen.
Meldet euch einfach, schreibt mir einen Kommentar oder eine Mail,
ich beantworte sehr gern eure Fragen.
Gern schicke ich euch auch einen Katalog oder den
Sale-a-Bration/Fleyer nach hause.

LG
Tina

Sonntag, 25. Dezember 2011

Viele schöne Geschenke

brachte uns der liebe Weihnachtsmann ...
nun wir waren ja auch im Hause EWERT/PORTNER
immer fleißig und artig!!!



Hier die Geschenke für meine Tochter Nancy & ihren Peter.
Die Lila Milka Kuh ist für unseren Goldi LEO.
LEO liebt ganz besonders Stofftiere.
Als Jagdhund, begleitet der Goldi den Jäger bei der Wasservogeljagd.
Hat der Jäger ein Tier erlegt, springt der Golden Retriver ins
Wasser und holt die Beute. Das erklärt, warum unser LEO
immer etwas im Maul zum Balgen bzw. Rumtragen braucht.

In diesem Jahr gab es zusätzlich noch eine Gutscheinkarte,
die gut befüllt und von mir selbst gewerkelt war.


Und hier seht ihr meinen Kater TOM, der mit der Stofftier Kuh
schon auf Probe kuschelte und eifrig die Geschenke bewachte.



Mit den nächsten drei Fotos zeige ich euch
die Gutscheinkarte
und deren Innendekoration.




Hier nun meine Geschenke, lauter schöne Dinge, die ich gut
gebrauchen kann und worüber ich mich auch sehr gefreut habe.
Wieder ist TOM mit von der Partie und er spielt erst mal:
"den Kontrolletti"

Das Foto von all meinen Geschenken erscheint später!!!
Musste es wieder löschen, denn ein Stempelset aus
dem neuen Minikatalog gehört auch zu meinen
schönen Geschenken, das ich aber leider
noch nicht zeigen darf.


Die tolle Holzkiste ist so ganz nach meinem Geschmack,
bestens geeignet, die vielen kleine Utensilien
einer "Hobby-Bastlerin" zu beherbergen.


Zwei super neugierige Mietzekater,
mein TOM & Jerry
bestaunen das gewisse Etwas!
Auch über diese
neue Schürze für die Plätzchenbäckerei
habe ich mich sehr gefreut.
Ja und bis Weihnachten bleibt die Schürze garantiert
nicht im Schrank liegen, denn ich habe so tolle
Plätzchenvariationen in diesem Jahr
in der Vorweihnachtszeit kennengelernt,
die man auch im Laufe eines Jahres
Backen und Vernaschen kann.

EUCH ALLEN SCHÖNE
WEIHNACHTSFEIERTAGE
UND LIEBE GRÜSSE
VON
Tina

Samstag, 24. Dezember 2011

ADVENTSKALENDER FÜR ALLE

Ich habe schon das erste Türchen geöffnet
und ab heute dürft auch ihr,

jeden Tag ein Türchen
in unserem Adventskalender öffnen!


Und das ganz einfach hier klick,
jeden Tag vom 01.12. bis 24.12.2011.

Wir, das sind: Angela, Christine, Gunda, Madeleine,
Nicola, Petra, Susanne und ich, haben unter der Regie
unserer lieben Upline Susanne
im Kreativ Club Forum
diesen Adventskalender für euch gewerkelt.

Es gibt an jedem der 24 Tage etwas Schönes zu entdecken.
Angefangen von einer weihnachtlichen Bastelei,
ein Weihnachtsgedicht, ein leckeres Rezept
oder vielleicht einer besinnlichen Geschichte???
Alles ist für euch am jeweiligen Tag
zum Download schön verpackt,
ja und vielleicht könnt ihr die eine oder andere Idee,
noch gut für eure Weihnachtsvorbereitungen gebrauchen.
Ich bin selbst gespannt wie ein Flitzebogen, denn ich
kenne nur meine Projekte, die meiner Teamkolleginnen
hat unsere Susanne ganz eisern "geheim gehalten".

Nun wünsche ich euch erst einmal viel Spaß beim
Öffnen des ersten Fensters!!!
Wenn euch das Eine oder Andere in unserem Adventskalender
gefällt, dann wäre ein kleiner Kommentar von Euch
der schönste Lohn für uns Akteure.

LG
Tina

Dieser Post bleibt bis zum 24. Dezember
hier oben angepinnt.
Wenn du meinen neuesten Post lesen möchtest,
dann einfach runter scrollen!


Freitag, 23. Dezember 2011

Meine letzten Weihnachtskarten

habe ich heute auf die Reise geschickt,
in der Hoffnung, dass sie noch rechtzeitig
zum Weihnachtsfest
bei den Empfängern gut ankommen.






Meinen lieben Blogleserinnen & treuen Bastelfeen,
meinen Freunden & Bekannten & Kundinnen
und all meinen lieben SU-Teamkolleginnen
schicke ich weihnachtliche Grüße.
Ich wünsche Euch von Herzen
ein Gesegnetes Weihnachtsfest,
einen tollen Rutsch und einen
guten Start ins
Neue Jahr 2012.

LG
Tina

Samstag, 17. Dezember 2011

Hinter der 15. Adventskalender Tür

im Kreativ Club klick
verbirgt sich ein Beitrag von mir.
Dort findet ihr eine Anleitung, wie ihr diese kleine
Teebeutel-Geschenkverpackung
ganz schnell und unkompliziert nach werkeln könnt.



Noch bis zum 24. Dezember öffnet sich
jeden Tag eine Adventskalendertür
für euch.
Ihr könnt tolle Ideen rund um die Weihnachtszeit
entdecken und dazu gibt es immer eine
Gratisanleitung.

Mein Tip für Euch:
Wenn ihr die Projekte der Vortage noch nicht erspäht habt,
registriert euch einfach kostenlos im
Kreativ-Club Forum.
Dann habt ihr die Möglichkeit, im
Adventskalender Archiv
euch die vorangegangenen Ideen,
noch nachträglich anzuschauen bzw. runter zuladen.

Ich wünsche Euch allen ein schönes
4. Adventswochenende.

LG
Tina

Montag, 12. Dezember 2011

Tannenbäumchen

Heute zeige ich euch meine Karte mit
dem kleinen Tannenbaum,
der in einer bestimmten Falttechnik hergestellt wird.

Ihr braucht für die Herstellung des Bäumchens
schönes Designpapier, den Wellenkreis
von Stampin`Up! aus dem
Ideenbuch & Katalog 2011-2012 Seite 123
und zum Ausschneiden der Kreisform
unsere geniale Big Shot, weiterhin
die kleine Schmuckanhängerstanze von Seite 117
3-D Pads und ein Falzbein.



Meine Teamkollegin Birthe hat auf ihrem Blog:
Birthe`s kreative Ecke
einen Workshop veröffentlicht, da sind
genau alle Arbeitsschritte beschrieben und
es ist ganz leicht, diesen Faltbaum nachzumachen.
Schaut mal bei Birthe vorbei, wenn ihr auch ein
so süßes Bäumchen werkeln wollt.

LG
Tina

Freitag, 9. Dezember 2011

Fleißige Bastelfeen...,

die möchte ich euch noch schnell vorstellen,
bevor ich in`s Wochenende starte.
Es sind meine fünf treuen Hobbybastlerinnen
Anne, Gisela, Karina, Petra und Hanna-Maria.
Wir treffen uns das ganze Jahr über aller 14 Tage
im Seniorenzentrum Caputh zur gemeinsamen Bastelrunde.
Und es sei besonders erwähnt & gewürdigt,
unser erstes Treffen fand vor gut 5 Jahren statt.


Hier wird fleißig gewerkelt, aber wir sind auch lustig
und können oft und viel gemeinsam lachen.
Karina hat dieses Mal für jeden eine Überraschung parat,
sie hat Leckerein in einer großen Weihnachtstüte verpackt.

Schlemmen und Basteln steht häufig
auch noch nebenbei auf der Tagesordnung.
Gisela kredenzt gern ihre leckeren Boulettchen mit schmackhaften
Kartoffelsalat und sie macht für uns auf Wunsch Schmalzstullen,
garniert mit knackiger Gurke. Anne hat ein tolles Apfeltaschenrezept
und Hanna-Maria verwöhnte uns letztens erst mit
köstlichen Waffeln & Himbeergelee.


Hier das Ergebnis des gestrigen Basteltreffens.
Bunte Sterne für die Weihnachtsdekoration
und eine Kanne mit 4 Tassen Tee.


Und weil ich mit meinen Bastelfeen
in diesem Jahr 2011 wieder
so schöne Stunden erlebt habe,
ist es mir wichtig und ein Bedürfnis,
DANKESCHÖN
zu sagen, für all euer liebevolles Engagement.

Dafür habe ich diese Tags mit der Big Shot
und der Bigz Form: "Two Tags" ausgeschnitten.


Die entstandenen Geschenkanhänger zieren das
kleine Gebsel für meine 5 fleißigen Bastelfeen.


Nun wünsche ich euch allen einen guten Start
in das 3. Adventswochenende!!!

LG
Tina

Sonntag, 4. Dezember 2011

Weihnachtsbäckerei


stand gestern auf dem Plan im Hause Ewert.

Seit Jahren habe ich schon keine Plätzchen mehr
selbst gebacken, denn in unserem Hause hat diesen
Part meine Tochter Nancy erfolgreich übernommen.
Aber ich hatte mal wieder Lust aufs Plätzchenbacken
und Nancy freute sich, dass ich sie unterstützen wollte.
Meine Bedingung war, dass ich vorher sagte, ich will
unter ihrer Anleitung arbeiten, also ich wollte nicht
selbst "Macher & Verantwortliche" sein.


Das erste Foto zeigt einen Teil unseres Backergebnisses,
ihr könnt sicherlich die Plätzchenvielfalt erkennen.


Hier unsere fertigen Kokosmakronen.
Das Rezept brachte mein Schwiegersohn Peter
aus seiner Familientradition ein.


Kokosmakronen schmecken richtig lecker
aber vorher muss der Teig kräftig und ausgiebig
in der Pfanne gerührt werden. Danach wird die
Masse zu kleinen Häufchen auf das Backblech
gesetzt und ab geht es in die Backofenröhre.


Die ersten Butterplätzchen sind schon auf dem Blech und im Ofen.
Immer wieder wird der Teig von mir zum Neuausstechen geknetet
und ausgerollt. Solange, bis das letzte Teigstück verarbeitet ist.


Weiter geht es mit unseren Zimtsternen, bevor diese in die Backröhre
geschoben werden, bekommen die Zimtsterne die typische
weiße Glasur aus geschlagenem Eiweiß und Puderzucker.


Wir probieren uns erstmalig an
Schoko-Minz-Plätzchen nach einem Rezept
von Tim Mälzer.
Diese Plätzchen werden mit dem Spritzbeutel
auf das Blech gesetzt. Nach dem Backen werden sie
hälftig in Schokoglasur getaucht und als Häubchen
wird ein Stück Belegkirsche aufgesetzt.


Hier nun drei Fotos von den Müsli- Plätzchen, die uns die
liebe Gunda im 2.Adventskalendertürchen präsentierte.
Scrolle einfach nach oben, denn dort darfst auch du
jeden Tag ein Türchen im Adventskalener öffnen!
Gunda nochmals Danke für dieses tolle Rezept.
Diese Plätzchenvariante schmeckt uns super, super lecker
und zählt ab sofort zu unseren Plätzchen-Favoriten.



... ohne viel Worte
einfach nur knusper, knusper & lecker!!!




Hier noch ein Foto vom Bäckerlehrling und der Bäckermeisterin.
Links ich, die Tina und rechts Nancy, inzwischen schon ausgehfein
für die Weihnachtsfeier. Für mich war das Plätzchenbacken nach
diesem Foto noch nicht abgeschlossen, es mussten noch mehrere
Backbleche in die Backröhre geschoben werden.
Es gibt nämlich viele Anwärter auf unsere knackigen, leckeren
Weihnachtsplätzchen, beispielsweise
Familienangehörige, Freunde, Kollegen u.s.w.
Dazu verrate ich vertrauensvoll nur mal so nebenbei:
mehr als einen Arbeitstag, der meine zählt in der Regel
8 Stunden, habe ich in der Weihnachtsbäckerei gestanden.
Aber es hat riesigen Spaß gemacht, Altbewährtes kam mir in
Erinnerung, Freude und das Lob der Beschenkten
entschädigt immer wieder für alle Mühen.


Ich brauchte nicht lange, auf mein Lob zu warten.
Nancy überbrachte mir heute eine gefüllte Plätzchendose
zum Vernaschen und kürte mich liebevoll mit
dem auf dem Zettel niedergeschriebenen Titel ....

Ich wünsche euch nun noch ganz schnell einen schönen
2. Adventsabend, bevor sich dieser dem Ende neigt.

LG
Tina

Sonntag, 27. November 2011

1. ADVENT


Allen meinen lieben Bloglesern schicke ich
mit dem folgendem Foto aus dem
Weihnachtssterngewächshaus
im Rosengut Langerwisch
ganz herzliche
Grüße zum 1. Advent.

Hab`s mir heute besonders gemütlich gemacht und an
meinem Basteltisch sind dann diese Faltschachteln entstanden.
Wieder einmal kam die geniale Eulenstanze zum Einsatz.
Das Eulen-Outfit habe ich weihnachtlich gestaltet.
Sogar die roten Wackelaugen der Eulen sehen sehr
weihnachtlich aus. Und in diesem Jahr darf einfach
eine kleine Glocke/Schelle nicht am Weihnachtsprojekt fehlen!
Diese kleinen Faltschachteln eignen sich bestens zum
Verstauen eines kleinen Geschenkes wie z.B.
eines Schmuckstückes.
Du kannst die kleinen Faltschachteln aber auch
als Adventskalender mit allen möglichen Dingen
Befüllen und Aufhängen.

Euch allen noch einen schönen 1. Adventsabend!!!

LG
Tina

Mittwoch, 23. November 2011

Unser Designpapier-SWAP

Ich möchte es nicht versäumen,
euch noch einige Bilder zu unserem letzten
SWAP im Team von Susanne
zu zeigen.
Im Oktober waren einige Downlines von Susanne*klick
damit beschäftigt, ihre SWAPS mit den
neusten 15 Designpapieren fertig zustellen.
Nach dem Vorbild von Michelle wurden die Sampler
gewerkelt. Danach gingen die fertigen Sampler zu Susanne, die
für das Zusammenpacken der einzelnen Päckchen sich
bereiterklärt hat. Dir liebe Susanne an dieser Stelle hier
DANKESCHÖN für deine Animation zu diesem SWAP
und für deine damit verbundene Arbeit.
Als dann mein Päckchen bei mir eintraf, platzte ich fast vor Neugierde.
Und welch eine Freude, neben den wunderschönen Samplern fand ich
in meinem Päckchen noch liebevolle kleine Geschenke.
Und hier seht ihr nun die 15 einzelnen Sampler,
aufgereiht auf einen tollen, großen Ring, den
Susanne in Holland gekauft und für jeden spendiert hat.
"Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft"
- ein wohl wahres altes Sprichwort.
Sie bereiten aber auch ganz viel Überraschungseffekte
und vor allem Spaß & Freude!
Mit diesen tollen Samplern habe ich jetzt alle derzeit
aktuellen Designpapiere komplett zur Hand.
Meine Kunden können sich besser
beim Design-Papierkauf entscheiden,
sie dürfen die Papiere in Natur beäugeln,
bewundern und bei Bedarf auch streicheln.
Und heute weiß ich schon 100%-tig,
auf meinem Ring, sind es garantiert
nicht die letzten Designpapiere,
die ich aufgereiht habe.

LG
Tina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...