Samstag, 27. Oktober 2012

Bastelstunde mit

Anne, Hanna-Maria, Gisela, Petra und Carina.

Alle wünschten sich eine Weihnachtskartengestaltung 
mit schönen Papieren und den obligatorischen Stempelmotiven von Stampin`Up. 
Wie ihr gleich unschwer erkennen könnt, 
kamen ältere Weihnachtspapiere zum Einsatz und das schöne
Stempelset: "Es weihnachtet sehr" ist leider auch nicht mehr erhältlich.

Als erstes seht ihr meine Kartenvorlage, es ist eine Aufstellkarte,
die beim Empfänger immer gut ankommt und die ich sehr gern 
mit verschiedenen Deko-Teilen, entsprechend dem Anlass werkle.






Falls ihr euch wundert, dass alle Teilnehmerinnen mit dem
gleichen Designpapier gearbeitet haben, dazu folgende Anmerkung.
Dieses Mal war es von mir beabsichtigt, oft gibt es Murren beim Aussuchen
der Workshoppakete, dem wurde so vorgebeugt. Und zum anderen habe
meine Restbestäne an den Mann bzw. an die Frau gebracht.




für euren Besuch, hier auf meinem Blog.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

LG
Tina



Dienstag, 23. Oktober 2012

Melanies Gemüse mit DIP

Melanie ist erst seit kurzem in unserer regelmäßigen Bastelfee-Runde dabei.
Sie hat inzwischen ihren zweiten Workshop absolviert und man spürt, 
dass es Melanie Spaß macht, in einer Runde mit Gleichgesinnten zu werkeln.
Alle Workshopprojekte sind Melanie bestens gelungen, 
worauf sie ganz besonders stolz ist. 

Melanie hat uns alle beim letzten Workshop mit einer Köstlichkeit überrascht, 
die uns lecker gemundet hat. Liebe Melanie, heute an dieser Stelle im Namen
aller Bastelfeen an dich ein herzliches Dankeschön und ein großes Lob.
Dein DIP mit Gemüse war super, super lecker!!!


Und hier die Köstlichkeit im Bild festgehalten.


Links im Foto, das ist Melanie und rechts die Evi, die ihr ja schon kennt.

  
Wie immer, wenn es in unserer Runde ums Schlemmen geht,
musste auch Melanie ihr Rezept verraten.

Ich schreib es mal hier auf, vielleicht hat jemand von euch Lust zum Ausprobieren.

DIP-Rezept ala Melanie

200 ml Schlagsahne
400 ml Frischkäse mit Kräuter
1 TL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Knobi & frische Kräuter/ nach Belieben



Na dann viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen 
wünschen euch Melanie und Tina




für euer Vorbeischauen, ich wünsche euch
eine schöne Woche.



Samstag, 20. Oktober 2012

Weihnachtsstern-Ornament

Heute war es nun endlich so weit, habe mich mit 
6 fleißigen Bastelfeen zum Workshop
 im Mehrgenerationenhaus-Rehbrücke getroffen.

Und wie schon angekündigt, stand heute auf vielfachem Wunsch das
Weihnachtsstern - Ornament 
auf der Tagesordnung.

Diesen tollen Stern haben wir nicht als gestempelte Variante
gewerkelt, sondern aus verschiedenen Designpapieren 
die Kugelformen ausgeschnitten und zum Stern montiert.

Alle waren hell auf begeistert und nun möchte ich euch 
die Fotos nicht länger vorenthalten.


Hier alle Materialien auf einen Blick.

Die vorbereiteten Workshop-Pakete.

Melanie, Sigrid und Marianne voll konzentriert beim Werkeln.

Marianne freundet sich immer mehr mit der Big Shot an.

Sehen die Sterne nicht wunderschön aus?

Ein Stern schöner als der Andere. 
Ist nur so eine gängige Redewendung!!!!!

Alle sechs Bastelfeen sind stolz auf ihr 
"Persönliches Sternchen".






Unser nächster Workshop findet am 17. November statt. 
Anke, Angelika, Silvia & Yvonne, die heute leider nicht teilnehmen konnten,
werden dann ihre Weihnachtsstern-Ornamente in Angriff nehmen. 

Auf die Teilnehmer der heutigen Worksshop-Runde wartet dann ein neues Projekt.
Im November werden wir als Highlight ausserdem etwas 
"Gemeinsam, Kreiertes in Flaschen abfüllen".
 Lasst euch überraschen, schaut einfach mal wieder auf meinem Blog vorbei.

Wenn du interessiert bist und auch gern an einem meiner Workshops 
teilnehmen möchtest, dann melde dich einfach per Mail bei mir.
ewertcml@aol.com 



für deinen Besuch hier auf meinem Blog und ein
sonniges Restwochenende wünscht allen

Tina 

Montag, 15. Oktober 2012

Erstes Weihnachtssternmodell ...

ist heute fertig geworden.

Mein nächster Workshop im MGH steht vor der Tür und meine 
fleißigen Bastelfeen wollen unbedingt den tollen Weihnachtsstern
von der Titelseite des Herbst-Winterkataloges in Angriff nehmen.

Da galt es jetzt endlich sich zu sputen, alles selbst auszuprobieren und den
Workshop-Ablauf zu planen.

 Der Aufwand beim Werkeln ist nicht ganz ohne, 
aber ich bin mit meinem ersten Modell zu frieden.
 Und wie man sieht, schauen meine beiden
Maskottchen auch begeistert in die Linse. 


 Ich habe mit den neuen In Colors  2012-2013: 
Apfelgrün und Morgenrot gestempelt.


 Der obere Stern ist ein Geschenk von meiner Bastelfreundin Barbara.
Dieser ist in den klassischen Weihnachtsfarben:
Chili und Olivgrün 
gehalten und sieht wunderschön aus. 
Und hier Barbaras Tip für euch:
Wenn ihr kein Tüllband habt, dann tut es auch, 
wie man sieht eine "Güldene zerschnittene Tischdecke"
Winke, winke liebe Barbara und von hier nochmals 
Dankeschön für diesen wunderschönen Stern!


 Und hier die hintere Ansicht der beiden Sterne.


 Auch mein Kater Jerry fand Gefallen,
 gesellt sich dazu und 
schläft tatsächlich unter dem Stern, 
bewacht von den lustigen Eichhörnchen ein.




für euren Besuch und eine neue farbenfrohe herbstliche Woche
wünscht euch
Tina


Samstag, 13. Oktober 2012

Messeimpressionen ...

... heute nun die angekündigten Fotos von meinem Messebesuch in Leipzig.
32 Fotos an der Zahl, vielleicht habt ihr beim Betrachten einwenig Gefallen daran.
Fakt ist, ich habe nur ca. 25% der Messestände in der Halle 2 einen kurzen Besuch
 abgestattet, für mehr hat leider der Aufenthalt von 6 Stunden nicht gereicht. 
Dazu noch Massen von Menschen, manchmal platzte mir 
bei der Drängelei und Schubserei fast der Geduldsfaden.


 Halleneingangsbereich

 Blanche führt Stempeltechniken vor.
 Ein Wahnsinnsprojekt von Blanche.
 Maria Gato war auch mit von der Partie.
 Wunderschöner selbstgefertigter Schmuck.
 Der Stand mit den kleinen Filzarbeiten war stets umlagert.
 Leuchtende Blumendeko-Varianten.
 Unmengen von Papierdekorationen und Karten.
 Hier werden Blumen aus einzelne Stanz-Teile kreiert.
 Stoffe, Borten und genähte Kleidung in Hülle und Fülle.

 Workshop an der Nähmaschine: "Handy-Tasche".
 Knuddel- Teddys, alle Zutaten zum Selberherstellen.




Und nun zeige ich euch meine Ausbeute:


 Prägefolder und Spitzendecken aus Papier 
habe ich bei Nelli Snellen gekauft.



 Bei La Blanche gefielen mir diese 3 Stempel
 und toll gemusterte, silberne Transferfolien. 
Schneidformen & Prägefolder 
sowie 3 Distress Ink-Pads 
von Tim Holtz landeten auch noch in den Einkaufskorb. 


 Ersatzmesser für meine Schneidemaschine
ergatterte ich beim Aussteller "FISKARS"


 Der Tannenbaum-Stanze konnte ich nicht widerstehen.
Dann fand ich bei Maria Gato noch Spiegelkarton
schönes Papier von Kanban und die 
silbernen Karten mit
 passenden weißen Briefumschlägen.


Bling Bling gefiel mit bei Karin Jittenmeyer.


 Deko-Papierblümchen standen auf meinem Einkaufszettel.
Diese hier habe ich in der Stempelbar gekauft.


 Solche Stempel habe ich schon lange gesucht 
und nun endlich bei einer netten Niederländerin gefunden.


Nun die niederländischen Aussteller waren stark vertreten,
ihre Stände gut besucht und viele Besucher haben dort
massenweise schönes Papier für die Kartengestaltung gekauft.
Mir gefielen diese 
roten, weihnachtlich gemusterten Karten
 mit passenden roten Umschlägen. 


 Diese beiden  lustigen Clearstempel,

das Sizzix-Set:  "Balloons & Cupcakes,

und die drei folgenden Schneidformen:


 landeten auch noch in meine Einkaufstüte.


Zum Schluss noch ein Blick auf meine Nähutensilien.
Werde im November einen Nähkurs besuchen und da habe ich 
mir schon mal Kleinigkeiten gegönnt, die mir sofort ins Auge fielen.




 für eure Geduld beim Lesen und Betrachten dieses langen Posts.
Ich wünsch euch allen ein SCHÖNES WOCHENENDE 
und Zeit zum Kreativ sein!!!!!!!!

LG
Tina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...